Interviews

Auswahl wird noch vervollständigt…

Er verabschiedete sich im BUNKER von HITLER, am Tag vor dessen Selbstmord, als letzter, mit Handschlag. Und erhielt dabei noch einen guten Tipp von ihm. BERND FREYTAG VON LORINGHOVEN

Sie belauschten sich bis 1989 gegenseitig aus ihren geheimen Türmen am Brocken, hüben und drüben: OST-AGENT und WEST-AGENT. Ulli Kulke bat sie später beide zum gemeinsamen – offenen – Gespräch

JACOB ZUMA, kurz bevor er SÜDAFRIKAS PRÄSIDENT wurde. Er spricht über seinen persönlichen Sex, über Duschen gegen Aids, Mätressen, Korruption und seinen Wahlkampf: zum Interview

Die MÄR, dass früher BEI OMA ALLES BESSER GESCHMECKT hat, ist nicht auszurotten. Starkoch VINCENT KLINK („Wielandshöhe“) weiß es besser – und spuckt seiner Zunft nebenbei auch gern in die Suppe

UDO POLLMER bläst ins selbe Horn wie Vincent Klink – nur etwas deftiger. Sein hauptsächliches Feindbild: Ernährungsberater. Unser Fehler: Wir wittern hinter jedem Genuß Fallstricke des Teufels.

CHRISTIAAN BARNARD, erster Arzt, der ein Herz verpflanzte. Über Kopf-Transplantation, kostbare Organe Hingerichteter, Designerkinder per Gentechnik – und: War er ein „falscher Arzt“? Es war ein allerletztes Interview . Zwei Monate später: mein Nachruf auf ihn.

„Wie war das damals, als Sie H.-M. SCHLEYER entführten?“ „Wie war das, als Sie Peter Lorenz entführten?“ Gespräche mit den Terroristen von RAF und 2. Juni, PETER-JÜRGEN BOOCK, RALF REINDERS und RONALD FRITZSCH Interview Boock / Interview Reinders/Fritzsch

Verschieben sich die globalen Kraftzentren? Bestsellerautor und Archäologe MASSIMO MANFREDI über den UNTERGANG ROMS, heutige Parallelen, über KÖNIG ARTUS und die Chance, irgendwann den HEILIGEN GRAL zu finden

Sollen auch für AFFEN die MENSCHENRECHTE gelten? Ein Gespräch mit der berühmtesten Affenforscherin JANE GOODALL

INTELLIGENZ die Dritte: WERDEN WIR IMMER DÜMMER? Interview mit Intelligenz-Forscher Siegfried Lehrl, Direktor der Psychiatrischen Klinik der Uni Erlangen-Nürnberg: „Wachsender Wohlstand bremst die Motivation“. „Die unteren Schichten fallen ab“

Das Interview von 2011 mit Umweltminister Norbert Röttgen zeigt, wie sehr der Beschluss zum AKW-Ausstieg eine völlig überhastete Entscheidung war, nur aus dem Bauch heraus zum Interview

OTTO VON HABSBURG, der verhinderte Kaiser, der gegen Hitler vorging, aber mit Mussolini und Franco bestens auskam zum Interview

Wie ein Interview mit WILLY BRANDT, das 1983 für die taz geführt wurde, erst 30 Jahre später erschien – in der „Welt“.

STARKOCH VINCENT KLINK räumt mit der Mär auf, dass früher alles besser schmeckte – und mit einigen anderen Märchen zum Interview

Interview mit BUZZ ALDRIN, 1969 zweiter Mann auf dem Mond: War er der richtige Mann? Über Dichter und Philosophen auf dem Mond, über Mondkälber und nervige Reporterfragen zum Interview

Ein Interview, das dann als Gastbeitrag erschien. Kurz nach dem ANSCHLAG AUF DAAS WORLD TRADE CENTER – 9/11 – sprach Ulli Kulke ausführlich mit ROBERT MCNAMARA, dem früheren US-Verteidigungsminister (beim Vietnamkrieg zunächst Hardliner, dann mit Skrupeln) über mögliche Vergeltungsaktionen. Die Welt-Redaktion entschied sich, mit McNamaras Einverständnis das Interview als Gastbeitrag zu drucken.

Interview mit dem DIREKTOR DER PÄPSTLICHEN STERNWARTE über Gott und das Weltall zum Interview

Wäre der 20 Kilometer hohe Olympus Mons auf dem Mars für REINHOLD MESSNER eine Herausforderung? zum Interview

Doppel-Interview mit Johann Wolfgang GOETHE und Friedrich SCHILLER (ein echtes) zum Interview / pdf mit Vita der beiden